Aletsch Livecam-Filme

Technik und Blickwinkel

Zeitraffer: Die Livecam-Archive wurden nach Aufnahmen bei schönem Wetter durchsucht. Normalerweise wurden 4 bis 7 Tage pro Monat mit guter Sicht ausgewählt. Ich versuchte, sie in so guter zeitlicher Verteilung wie möglich zu finden. Bei lang anhaltenden Schlechtwetterperioden gab es Lücken von bis zu 14 Tagen. Die Filme laufen mit einer Geschwindigkeit von 12 Bildern pro Sekunde. Dies dies bedeutet eine (nicht immer konstante) Zeitraffung von 2.5 Monaten pro Sekunde oder etwa 6 Millionen mal.

Technik und Blickwinkel
Bergstation der Eggishornbahn, nahe beim Gipfel des Eggishorns (EH).
Technik und Blickwinkel
Beim Zusammenfluss der drei Eisströme des Grossen Aletschgletschers (Aletschfirn, Jungfraufirn und das Ewigschneefeld beim Konkordiaplatz (KK).
Technik und Blickwinkel
Luftbild-Schrägaufnahme, 1982 (J. Alean).
Technik und Blickwinkel
ASTER-Satellitenbild, 23. Juli 2001. Grössere Version: Planetary Photojournal.
Bildbearbeitung: Nach der Auswahl wurden die Bilder wie folgt bearbeitet Farbkorrektur mit Stapelverarbeitung in Adobe Photoshop, Rauschunterdrückung. Farbkontrast reduzieren (wegen übersättigter Bilder von der Videokamera). Der Film wurde zusammengesetzt mit der Shareware «QuickMovie».