Fotoglossar

Jökulhlaup

(aus dem Isländischen). Plötzlicher Ausbruch von gewaltigen Wassermengen aus einem Gletscher als Folge einer subglazialen Vulkaneruption. Der Begriff wird auch für Ausbrüche eisgestauter Seen und Wassertaschen im Gletscherinnern verwendet

Hochwasser vor dem Thompson Glacier, Axel Heiberg-Insel, kanadische Arktis, als Folge eines Ausbruchs des Between Lake. Foto M. J. Hambrey, 1975.

Zurück