Morteratsch- und Persgletscher

Normale und Stereobilder nach dem Anaglyphenverfahren

Sogenannte «Kryokonitlöcher»: Dunkler Staub absorbiert mehr Sonnenstrahlung als das weisse Gletschereis. Durch die Erwärmung schmilzt der Staub Löcher (Tiefe etwa 20cm) ins Eis. Bildbreite ca. 50cm.

« Zurück  ·  Zu den Miniaturbildern  ·  Weiter »