Morteratsch

Gletscherzunge 2008

Das Bohrsystem beruht auf einem kräftigen Dampfstrahl, mit dem mehrere Meter tief ins Eisgebohrt werden kann. (MH)

« Zurück  ·  Zu den Miniaturbildern  ·  Weiter »