Morteratsch Vegetation

Vegetationsentwicklung im Gletschervorfeld

Morteratsch und Vulkan Mount St. Helens
Die Idee, die Entwicklung der Vegetation im Gletschervorfeld zu dokumentieren entstand am Vulkan Mount St. Helens, USA. Bei dessen Ausbruch von 1980 wurden grosse Waldflächen vernichtet. 1988 fotografierte J. Alean den Stand der beginnenden Wiederbesiedlung durch die Vegetation. 2001 wurden die Aufnahmen wiederholt. Vergleiche auf STROMBOLI ON-LINE, Abschnitt Mt. St. Helens, Kapitel «Neues Leben». Die Baumgrenze ist am Mount St. Helens auf etwa 1500m.ü.M also tiefer im Engadin.

« Zurück  ·  Zu den Miniaturbildern