Copyright-Bestimmungen bei SwissEduc

Die Urheberrechte an den Materialien auf SwissEduc liegen bei den angeführten Autor/innen. Falls keine Autor/innen explizit genannt sind, liegen die Urheberrechte bei den für den Fachbereich zuständigen Fachredaktoren von SwissEduc.

Die Autoren beziehungsweise die Fachredaktore stellen SwissEduc die Nutzungsrechte zwecks Veröffentlichung der Materialien auf www.swisseduc.ch zur Verfügung.

Nicht kommerzielle Nutzung (z.B. Private, Schulen)
Das Material auf SwissEduc darf frei verwendet, für den Gebrauch verändert und kopiert werden. Der Hinweis auf die Urheberschaft (SwissEduc und die Autor/innen) darf nicht entfernt werden.

Kommerzielle Nutzung
Falls Sie das von Swisseduc angebotene Material für kommerzielle Zwecke nutzen wollen, benötigen Sie vorher die schriftliche Zustimmung von SwissEduc.

Spiegelung von Materialien
Die Spiegelung der Materialien ist nur für schulinterne Intranets erlaubt, d.h. SwissEduc-Materialien dürfen nicht auf einem vom Internet öffentlich zugänglichen Webserver liegen. Insbesondere dürfen keine Dokumente, Programme oder Webseiten von SwissEduc kopiert und auf einem anderen Server angeboten werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass im Internet immer die aktuellste Version der SwissEduc-Materialien verfügbar ist.

Software
Zusätzlich zu den obigen Bestimmungen darf die von SwissEduc angebotene Software (Applets etc.), die nicht im Quellcode veröffentlich ist, nicht verändert werden. Bei Software, die mit Quellcode veröffentlich ist, gelten die Bestimmungen der GNU Public License: Der Quellcode darf verändert werden, aber die Änderungen müssen auch wieder unter der GPL publiziert werden, und die ursprüngliche Autorenschaft von SwissEduc muss genannt werden.