Neuere und neueste griechische Lehrmittel


Stand der Übersicht: Februar 2016.
Die bisherige Übersicht, welche Unterrichtswerke in welchen Gymnasien verwendet werden, scheint überflüssig und wird nicht mehr angeboten.

Bei jedem Lehrmittel werden soweit möglich folgende Angaben dargestellt:

  • Verlag
  • Dauer (gemäss Verlag, bzw. Erfahrung)
  • Anzahl Bände
  • Anzahl Wörter
  • Art der Grammatik (falls vorhanden)
  • Besonderheiten
Inhalt
Hellas
Kantharos
Kairós
Kairós - neu
Xenia

Hellas

  • Verlag: C.C. Buchner
  • Dauer: "2 Jahre"
  • Anzahl Bände: 1
  • Anzahl Lektionen: 150 (Ausstieg nach Lektion 118 oder 132 möglich)
  • Anzahl Wörter: ca. 1500
  • Besonderheiten: Konzept: die griechischen Landschaften als Leitlinie → Kunsttexte. - Besprechung in "Forum Classicum" 1997, Heft 1

Kantharos

  • Verlag: Klett
  • Dauer: unter 2 Jahre bei 5 Wochenstunden (Ausstieg bei Lektion 45 möglich)
  • Anzahl Bände: 1 (Lese- und Arbeitsbuch)
  • Anzahl Lektionen: 50
  • Anzahl Wörter: 1150
  • Art der Grammatik: Kurzgrammatik "Grammateion"
  • Zugehörige Materialien: Beiheft zum Lese- und Arbeitsbuch (Wörter); Lehrerbuch; Schülerarbeitsheft; "Kantharidion" (Texte und Übungen für die ersten Wochen); kostenlose Zusatzmaterialien zu einzelnen Lektionen als Kopiervorlagen zum Download; Formen-Ôø‡bungsprogramme und Vokabellernprogramm zu "Kantharos" auf SwissEduc
  • Besonderheiten: "Von der 1. Lektion an bietet Kantharos lesenswerte Abschnitte aus antiken Autoren, aus verschiedenen Bereichen und Epochen der griechischen Literatur; Platon und Xenophon und die Philosophie finden breite Berücksichtigung. Die Texte sind zu Anfang behutsam adaptiert und bieten nach und nach immer konsequenter den überlieferten Originalzustand." (Verlagstext)

Kairós

  • Verlag: C.C. Buchner 2006/7
  • Dauer: Pro Lektion "sind in der Regel zwei Unterrichtsstunden vorgesehen" (Vorwort S. 3)
  • Anzahl Bände: 2, Bd. 1 offenbar vergriffen
  • Anzahl Lektionen: Bd. 1: 50; Bd. 2: 46
  • Art der Grammatik: Begleitgrammatik, integriert
  • Zugehörige Materialien: Vokabular, ebenfalls integriert; Arbeitsheft 1 (vergriffen) und 2; interaktiver Vokabeltrainer "Logoi Hellenikoi" (nur PC); Zusatzband "Griechenland begegnen. Geschichte, Landschaft, Kultur und Menschen" von der Antike bis in die Gegenwart, Autor u.a.: Klaus Gallas
  • Besonderheiten: Nachfolgewerk des Lehrbuchs "Hellas", gekürzt (statt 150 Lektionen); gleiches Konzept (die griechischen Landschaften als Leitlinie → die Texte sind Kunsttexte)

Kairós - neu

  • Verlag: C.C. Buchner ab 2011
  • Anzahl Bände: 2
  • Art der Grammatik: Begleitgrammatik, integriert
  • Zugehörige Materialien: Vokabelheft; Arbeitsheft 1 und 2; Lesebuch mit Arbeitsheft; Zusatzband "Griechenland begegnen. Geschichte, Landschaft, Kultur und Menschen" von der Antike bis in die Gegenwart, Autor u.a.: Klaus Gallas
  • Besonderheiten: Nachfolgewerk von "Kairós", Anpassung an G8 (Kürzungen, Vereinfachung der Grammatik); gleiches Konzept wie Kairós (die griechischen Landschaften als Leitlinie → die Texte sind Kunsttexte)

Xenia

  • Verlag: C.C. Buchner ab 2012
  • Anzahl Bände: 1 (auch als E-Book)
  • Anzahl Lektionen: 45 auf je 2 Doppelseiten
  • Art der Grammatik: separate Grammatik
  • Zugehörige Materialien: Vokabelheft; Arbeitsheft 1; "click&teach" (digitaler Lehrerassistent); Zusatzband "Griechenland begegnen. Geschichte, Landschaft, Kultur und Menschen" von der Antike bis in die Gegenwart, Autor u.a.: Klaus Gallas
  • Besonderheiten: kompetenzorientiert, Selbstüberprüfungsmöglichkeiten. Sprachlich eng an das Original angelehnte Texte, auch in Audioversion; Einführung in das Neugriechische.