Fotoglossar

Blockgletscher

erinnern mit ihren manchmal auffälligen Fliessstrukturen und der markanten Zungenform stark an schuttbedeckte Gletscher, zumal man in ihrem Innern auch Eis findet. Es handelt sich jedoch nicht um eigentliche Gletscher, sondern um Schuttmassen im Permafrost (Dauerfrostboden), die sehr langsam (10 cm bis 1 Meter pro Jahr) hangabwärts kriechen.

Blockgletscher im Val Muragl, Pontresina, Engadin, Schweiz. Foto J. Alean, 2000.

Zurück