Ätna 2004 - 2008

13. Juni 2008: Starke Aktivität der Eruptionsspalte im Valle del Bove

Nach dem 8. Juni 2008 nahm die Tätigkeit im Valle del Bove zu. Marco Fulle war mit einer Gruppen von VolcanoDiscovery am Abend des 13. Juni 2008 unterwegs, als der am stärksten tätige Schlot Lava mehrere hundert Meter hoch schleuderte. Zeiten sind lokal (GMT + 2hr).

13. Juni 2008: Starke Aktivität der Eruptionsspalte im Valle del Bove
12h, f=10mm. Ätnaführer Guide Rosario Basile bringt uns zur Spalteneruption.
13. Juni 2008: Starke Aktivität der Eruptionsspalte im Valle del Bove
12h, f=200mm. Aschenauswurf bei zunehmender Tätigkeit.
13. Juni 2008: Starke Aktivität der Eruptionsspalte im Valle del Bove
12h, f=200mm. Metergrosse Lavafetzen und dunkle Eruptionssäule mit viel Asche.
13. Juni 2008: Starke Aktivität der Eruptionsspalte im Valle del Bove
18h, f=200mm. Explosionen von Lavablasen räumen den Schlot aus.
13. Juni 2008: Starke Aktivität der Eruptionsspalte im Valle del Bove
19h, f=28mm. Mässige Schlackenwurftätigkeit; hinten links Pizzi Deneri.
13. Juni 2008: Starke Aktivität der Eruptionsspalte im Valle del Bove
20h, f=50mm. Länger belichtete Aufnahme aus 250m Distanz: Zwei Schlote mit strombolianischer Tätigkeit.
13. Juni 2008: Starke Aktivität der Eruptionsspalte im Valle del Bove
20h, f=28mm. Plötzlich nimmt die Aktivität stark zu. Rechts unten beginnt auch ein Lavastrom auszutreten.
13. Juni 2008: Starke Aktivität der Eruptionsspalte im Valle del Bove
20h, f=28mm. Aus Sicherheitsgründen ordnet Rosario an, dass wir uns auf 500m Distanz vom Schlot zurück ziehen.
13. Juni 2008: Starke Aktivität der Eruptionsspalte im Valle del Bove
20h, f=28mm. Trotzdem fliegen einige Bomben über unsere Köpfe! Beachte die fallende Bombe rechts oben!
13. Juni 2008: Starke Aktivität der Eruptionsspalte im Valle del Bove
20h, f=28mm. Grossartiger strombolianischer Ausbruch; rechts hinten die Strasse von Messina.
13. Juni 2008: Starke Aktivität der Eruptionsspalte im Valle del Bove
21h, f=28mm. Ein neuer Lavastrom rückt schnell ins Valle del Bove vor. Taormina und Kalabrien links hinten.
13. Juni 2008: Starke Aktivität der Eruptionsspalte im Valle del Bove
21h, f=50mm. Nach etwa einer Stunde nimmt die Heftigkeit der Ausbrüche ab, doch erreichen diese immer noch 200m Höhe.
Copyright: M. Fulle.