«Gletscher der Welt» und «Gletscher der Alpen»

Im September 2013 erschienen: Alean, Jürg und Hambrey, Michael «Gletscher der Welt»
296 Seiten, rund 350 farbige Abb., 26 x 30.5 cm, 1306 g
ISBN 978-3-258-07803-8, Bestellung beim Verlag

Im September 2010 erschienen: Alean, Jürg, «Gletscher der Alpen»
267 Seiten, rund 250 farbige Abb., 8 Grafiken, gebunden, 23,5 x 26 cm, 1908 g
ISBN 978-3-258-07608-9, Bestellung beim Verlag

«Gletscher der Welt» und «Gletscher der Alpen»
Umschlagbild (verkleinert)
«Gletscher der Welt» und «Gletscher der Alpen»
Inhaltsverzeichnis des Buches «Gletscher der Welt», erste Seite
«Gletscher der Welt» und «Gletscher der Alpen»
Inhaltsverzeichnis des Buches «Gletscher der Welt», zweite Seite
«Gletscher der Welt» und «Gletscher der Alpen»
Umschlagbild (verkleinert)
«Gletscher der Welt» und «Gletscher der Alpen»
Inhaltsverzeichnis des Buches «Gletscher der Alpen», erste Seite
«Gletscher der Welt» und «Gletscher der Alpen»
Inhaltsverzeichnis des Buches «Gletscher der Alpen», zweite Seite

Résumé des Verlags zu «Gletscher der Alpen»: «Gletscher und Vulkane in Island, eisgeformte Landschaften in Skandinavien, Eisberge vor Neufundland und Grönland - verheerend für die Titanic -, galoppierende Gletscher in Nordamerika, Berggiganten und ihre Gletscher im Himalaja, die Gletscher der Tropen und die riesigen Eisschilde in der Antarktis - auf einer Reise rund um den Globus führt dieses Buch zu den großen Gletschergebieten der Welt. Fantastische Fotografien der Gletscher und ihrer Landschaften lassen staunen ob der Schönheit des Eises. Spannende Texte erklären, wie Gletscher funktionieren, welche Bedeutung sie haben und welche Gefahren von ihnen ausgehen - und wie bedroht die Gletscher durch die Klimaerwärmung sind. Augenweide und Informationsquelle zugleich, bietet dieses Buch einen umfassenden Überblick über das faszinierende Naturphänomen Gletscher.»

Résumé des Verlags zu «Gletscher der Alpen»: «Eis, Wasser, Stein - das sind die Elemente, aus denen Gletscher bestehen, jene Elemente der Bergwelt, die seit jeher auf den Menschen eine besondere Faszination ausüben. Heute verlieren die Gletscher weltweit an Masse - auch in den Alpen ist das Schmelzen der Gletscher ein alarmierendes Signal für die Klimaerwärmung. Dieses Buch stellt das Phänomen der Gletscher umfassend dar: Wie entstehen sie? Warum fließen sie und wie schnell ist diese Bewegung? Wann werden Gletscher zur Bedrohung für die Menschen? Was lebt im Gletschervorfeld? Auf welche Art formten die Gletscher die Landschaft in der Vergangenheit, wie tun sie es noch heute? Mit Beispielen aus dem ganzen Alpenbogen vermittelt dieses Buch Wissenswertes zu den Alpengletschern von gestern und heute. Ein Blick in die Zukunft skizziert die Probleme, die auf uns zukommen, wenn die Gletscher in den Alpen weiter schmelzen und unsere Wasservorräte damit zurückgehen. Die fantastischen Fotografien - teilweise auch aus der Luft - zeigen, welche landschaftlichen Schönheiten wir zu verlieren riskieren.»