Morteratsch

Rasche Veränderungen 2005 und 2006

Der Tunnel wurde durch den einen Schmelzwasserbach in Eis geschmolzen, der seitlich unter die Zunge gedrungen war und die Grundmoräne frei gelegt hatte. Im Juli 2005 floss aber keine bedeutende Menge Wasser mehr hier durch.

« Zurück  ·  Zu den Miniaturbildern  ·  Weiter »